Entdeckungen im Zahlenwald - Ganzheitliche mathematische Bildung für Waldtage, Waldprojekte und Waldkindergärten

18.05.2019 in 61440 Oberursel (Taunus), Leitung: Gabi Preiß

Kurs-Nr. 6684
Samstag, der 18. Mai 2019 von 09.00 bis 16.00 Uhr
Ort: Seminarraum im Taunus-Informationszentrum, Hohemarkstraße 192 in D-61440 Oberursel (Taunus)
Inhalt

Das Seminar wendet sich an Fachkräfte aus Erziehung und Pädagogik und zeigt, wie eine frühe mathematische Bildung mit aktiver Umweltbildung verbunden und im Rahmen von Waldtagen sowie in Waldkindergärten umgesetzt werden kann.

Bei den Ausflügen in den Zahlenwald sollen Kinder von 3 bis 7 Jahren lernen, im Buch der Natur zu lesen und dort die Spuren der Zahlen und der geometrischen Formen zu entdecken. Tiere des Waldes, Frau und Herr Dachs, der Specht und das Eichhörnchen, begleiten und beleben die Ausflüge in den Zahlenwald.

Das Ganztagsseminar gibt vielfältige Ideen für die Praxis und macht Lust darauf, die Welt der Zahlen und Formen mit guter Laune im Abenteuerraum Wald zu erleben und zu erfühlen.

Gebühr Teilnahmegebühr pro Person: 84,00 €
inklusive Seminarunterlage und Teilnahmezertifikat

Gegen Vorlage eines Schüler-, Studierenden- oder Behindertenausweises erhalten Sie 30 % Ermäßigung auf die reguläre Teilnahmegebühr.

Teilnehmerzahl: mind. 6 Personen, max. 20 Personen. Die reguläre Anmeldefrist endet 14 Tage vor Seminarbeginn. Bei einer kurzfristigeren Anmeldung halten Sie bitte Rücksprache mit dem Zahlenlandbüro.

Anmeldung Ihr Veranstalter: Zahlenland Prof. Preiß, Tel. 06434 90 36 33, seminare@zahlenland.info
Anmeldung per Post/Fax: Anmeldeformular und Teilnahmebedingungen herunterladen (PDF). Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung auch telefonisch, per E-Mail oder über unser Online Formular entgegen:
Pausengetränke (Kaffee, Tee und Wasser) sind in der Seminargebühr inbegriffen. Bitte bringen Sie sich eine Verpflegung für die Mittagspause es. Alternativ kann auch im Haus gegessen werden: Das Freizeitrestaurant Waldtraut bietet eine abwechslungsreiche Karte.
Bitte bringen Sie witterungsentsprechende Kleidung (feste Schuhe, Gummistiefel, ggf. Regenjacke und/oder –hose), eine Kopfbedeckung und ggf. Insektenschutz mit. Die praktischen Elemente finden im Freien statt (außer bei Sturm, Gewitter oder ähnlichen sicherheitseinschränkenden Witterungen).
Mit der U-Bahn: Li­nie U3 zur End­sta­ti­on „Ober­ur­sel-Ho­he­mar­k“ (tags­über al­le 15 Mi­nu­ten)
Mit dem Au­to: über die A 661 Rich­tung Ober­ur­sel, wei­ter auf der B 455, Ab­fahrt „Ober­ur­sel-Ho­he­mar­k“. Gebührenpflichtige Park­plät­ze befinden sich hin­ter dem Haus ("Parkplatz Hohemark").
Kostenlose Parkplätze (Irrtum und Änderung vorbehalten!) finden Sie auf dem nahe gelegenen Park & Ride Parkplatz der U-Bahn Station Oberursel-Hohemark.

Tipp:
Sie können unsere Fortbildungen für die (Folge-)Zertifizierung Ihrer Einrichtung zum Haus der kleinen Forscher nutzen.
Rückmeldungen Teilnehmerinnen und Teilnehmern dieses Seminartyps hat besonders gut gefallen:
„Die Ideen sind für Klasse 1 gut anwendbar!“

Seminar Zahlenwald am 26.11.2018 in 44225 Dortmund unter Leitung von Jörg Finke
„Die neue Perspektive und Praxisnähe.“

Seminar Zahlenwald am 26.11.2018 in 44225 Dortmund unter Leitung von Jörg Finke
„Praktische Übungen im Wald. Anregungen für die Schuleingangspahase.“

Seminar Zahlenwald am 26.11.2018 in 44225 Dortmund unter Leitung von Jörg Finke
„Das vielfältige Angebot. Mir hat nichts gefehlt, ein toller Seminartag! - Ein rundum gelungenes Seminar, es hat sehr viel Spaß gemacht.“

Seminar Zahlenwald am 20.10.2018 in 65594 Runkel unter Leitung von Gabi Preiß
„Einfaches Material, überall umsetzbar - die einfache Anwendung im Alltag & viele Spiele usw., mit denen Mathematik Spaß macht“

Seminar Zahlenwald am 15.09.2018 in 08233 Treuen-Eich unter Leitung von Claudia Meier

>> zum Seminar-Monitor

>> zurück zum Seminarkalender