Basisseminar Entdeckungen im Zahlenland (Zahlenland 1)

22.05.2019 in 76149 Karlsruhe, Leitung: Patricia Ziser

Kurs-Nr. 6778
Mittwoch, der 22.05.2019, von 09.00 bis 16.00 Uhr
Ort: Brunhilde-Baur-Haus, Linkenheimer Landstr. 133, 76149 Karlsruhe
Seminarraum 3 (Eingang über Spöcker Straße)
Inhalt

Das eintägige Seminar gibt einen umfassenden Überblick über das Projekt "Entdeckungen im Zahlenland" zur frühen mathematischen Bildung und befähigt zur selbstständigen Durchführung des ersten Projektteils "Zahlenland 1". In "Zahlenland 1" richten die Kinder die Wohnungen der Zahlen 1 bis 5 ein, machen sich mit dem Zahlenweg von 1 bis 10 vertraut und erkunden die Zahlenländer vom "Einerland" bis zum "Fünferland".
Sie lernen die wichtigsten Elemente und Übungen kennen und erhalten das notwendige Hintergrundwissen, um das Projekt selbständig und erfolgreich durchführen zu können. Durch praktische Übungen in der Gruppe werden die Elemente und Übungen erprobt und das erworbene Wissen angewandt.

Agenda:

  • Sieben Gründe für eine frühe mathematische Bildung
  • Die Ziele der „Entdeckungen im Zahlenland“
  • Die Methodik der „Entdeckungen im Zahlenland“
  • Das Zahlenhaus, der Zahlenweg und die Zahlenländer: Übungen, Spiele und Materialien
  • Praxis-Tipps: Struktur, Planung und Organisation

Gebühr Teilnahmegebühr pro Person: 104,00 €
inklusive Seminarunterlage und Teilnahmezertifikat

Gegen Vorlage eines Schüler-, Studierenden- oder Behindertenausweises erhalten Sie 30 % Ermäßigung auf die reguläre Teilnahmegebühr.

Teilnehmerzahl: mind. 6 Personen, max. 20 Personen. Die reguläre Anmeldefrist endet 14 Tage vor Seminarbeginn. Bei einer kurzfristigeren Anmeldung halten Sie bitte Rücksprache mit dem Zahlenlandbüro.

Anmeldung Ihr Veranstalter: Zahlenland Prof. Preiß, Tel. 06434 90 36 33, seminare@zahlenland.info
Anmeldung per Post/Fax: Anmeldeformular und Teilnahmebedingungen herunterladen (PDF). Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung auch telefonisch, per E-Mail oder über unser Online Formular entgegen:
Pausengetränke (Kaffee, Tee und Wasser) sind in der Seminargebühr inbegriffen.
Bitte bringen Sie sich für die Mittagspause eine Verpflegung mit. Alternativ: Das Mehrgenerationencafé im Brunhilde-Baur-Haus bietet (von Montag bis Freitag) einen Mittagstisch zwischen 12-13 Uhr an. Die Kosten für ein Mittagessen betragen zwischen 5 EUR und 6,50 EUR.
Adresse für das Navigationsgerät: Spöcker Straße Nr. 25 / Ecke Neureuter Querallee, 76149 Karlsruhe. Am Kreisverkehr der Neureuter Queralleerechts in die Spöcker Straße einbiegen. Das Brunhilde-Baur-Haus befindet sich nach etwa 50 m auf der rechten Seite. Eingang über: Spöcker Straße.
Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie auf der Website des Brunhilde-Baur-Hauses unter www.hardtstiftung.org/Hardtstiftung/Kontakt/Anfahrt_Brunhilde-Baur_Haus.php
ÖPNV: Buslinien 72 und 73, Haltestelle: Neureut Spöcker Straße

Tipp:
Sie können unsere Fortbildungen für die (Folge-)Zertifizierung Ihrer Einrichtung zum Haus der kleinen Forscher nutzen.
Rückmeldungen Teilnehmerinnen und Teilnehmern dieses Seminartyps hat besonders gut gefallen:
„sehr informativ und praxisnah“

Basisseminar Zahlenland am 07.05.2019 in 65520 Bad Camberg unter Leitung von Gabi Preiß
„Es war sehr viel zu sehen und mitzumachen. Gutes Anschauungsmaterial. Viele neue Ideen & Möglichkeiten zur Umsetzung in der Praxis“

Basisseminar Zahlenland am 29.04.2019 in 93047 Regensburg unter Leitung von Karina Krenz
„Die Logik und Struktur, die das Projekt aufweist. Die Praxisbezogenheit und die Haptik der Materialien.“

Basisseminar Zahlenland am 29.04.2019 in 93047 Regensburg unter Leitung von Karina Krenz
„Die Weiterbildung hat mir sehr gut gefallen, werde auf jeden Fall einiges anwenden.“

Basisseminar Zahlenland am 13.04.2019 in 06917 Jessen unter Leitung von Gisela Wrede
„Dieses Projekt gefällt mir sehr gut. Es ist sehr gut durchdacht. Man kann es in der Praxis umsetzen.“

Basisseminar Zahlenland am 13.04.2019 in 06917 Jessen unter Leitung von Gisela Wrede

>> zum Seminar-Monitor

>> zurück zum Seminarkalender