Entdeckungen im Entenland - Ordnung in der Welt Teil 1

21.11.2019 in 21379 Echem (bei Lüneburg), Leitung: Adelheid Kaessens

Kurs-Nr. 6855
Donnerstag, der 21.11.2019, von 09.00 bis 16.00 Uhr
Ort: 21379 Echem, Dorfstr. 4, Ev. Gemeindehaus Echem (Auf dem Grundstück der Kirche)
Inhalt

Lernfelder für Kinder von zweieinhalb bis vier Jahren

Die "Entdeckungen im Entenland" wenden sich an Kinder im Alter von zweieinhalb bis vier Jahren. Der Zusatz "Ordnung in der Welt" umschreibt die allgemeine Zielsetzung des Projekts, die Kinder zu befähigen, in der Vielfalt und Flüchtigkeit der Dinge klare Strukturen und zuverlässige (dauerhafte) Beständigkeit zu erkennen.
Die "Entdeckungen im Entenland" sind in sechs Lernfelder gegliedert, deren Gestaltung vor allem von vier pädagogischen Prinzipen geprägt ist: Ganzheitlichkeit, Selbsttätigkeit der Kinder, soziales Verhalten und Lernen in Zusammenhängen.

Seminarinhalte:

  • Im Seminar werden die Hauptlinien der Entdeckungen im Entenland geschildert und die allgemeinen Grundlagen behandelt: inhaltliche Ziele, Grundlagen aus der Pädagogik der frühen Kindheit, die leitenden pädagogischen Prinzipien, Orientierung in Raum und Zeit, Anbahnung eines breiten Zahlbegriffs.
  • Der ganzheitliche Ansatz, auf den sich das Projekt gründet, wird in seinen wichtigsten Elementen deutlich gemacht: Sprache, Musik und Bewegung, Lebensbezug, Phantasie und Kreativität, Vernetzung, Erlebnis mit Gefühlswerten
  • Die Verbindung zum Projekt Entdeckungen im Zahlenland wird erörtert.
  • Detailliert werden die ersten drei Lernfelder so behandelt, wie sie mit Kindern durchgeführt werden sollten.

Gebühr Teilnahmegebühr pro Person: 104,00 €
inklusive Seminarunterlage und Teilnahmezertifikat

Gegen Vorlage eines Schüler-, Studierenden- oder Behindertenausweises erhalten Sie 30 % Ermäßigung auf die reguläre Teilnahmegebühr.

Teilnehmerzahl: mind. 6 Personen, max. 20 Personen. Die reguläre Anmeldefrist endet 14 Tage vor Seminarbeginn. Bei einer kurzfristigeren Anmeldung halten Sie bitte Rücksprache mit dem Zahlenlandbüro.

Anmeldung Ihr Veranstalter: Zahlenland Prof. Preiß, Tel. 06434 90 36 33, seminare@zahlenland.info
Anmeldung per Post/Fax: Anmeldeformular und Teilnahmebedingungen herunterladen (PDF). Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung auch telefonisch, per E-Mail oder über unser Online Formular entgegen:
Pausengetränke (Kaffee, Tee und Wasser) sind in der Seminargebühr inbegriffen.
Bitte bringen Sie sich für die Mittagspause eine Verpflegung mit.
PKW-Anreise: Nutzen Sie bitte die Parkmöglichkeiten im öffentlichen Verkehrsraum an der Dorfstrasse.
ÖPNV-Anreise: Der -Bahnhof Echem- liegt ca. 400m entfernt ebenfalls an der Dorfstrasse. Von dort verkehrt die Regionalbahn (Strecke Lüneburg – Lübeck). Anbindung ab Lüneburg mit RE83.

Tipp:
Sie können unsere Fortbildungen für die (Folge-)Zertifizierung Ihrer Einrichtung zum Haus der kleinen Forscher nutzen.
Rückmeldungen Teilnehmerinnen und Teilnehmern dieses Seminartyps hat besonders gut gefallen:
„Praxisnähe/Didaktik/Methodik“

Seminar Entenland 1 am 27.04.2019 in 08491 Limbach im Vogtland unter Leitung von Claudia Meier
„Abwechslung zwischen Theorie und Praxis. Sehr angenehme Weiterbildung! Danke. Sehr viele neue Ideen“

Seminar Entenland 1 am 27.04.2019 in 08491 Limbach im Vogtland unter Leitung von Claudia Meier
„Der Wechsel zwischen Theorie und Praxis und viele Tipps für den Kitaalltag.“

Seminar Entenland 1 am 13.04.2019 in 04317 Leipzig unter Leitung von Claudia Meier
„Projekt, Seminar - alles prima!“

Seminar Entenland 1 am 11.04.2019 in 44532 Lünen unter Leitung von Jörg Finke
„Das Seminar war sehr praxisnah.“

Seminar Entenland 1 am 11.04.2019 in 44532 Lünen unter Leitung von Jörg Finke

>> zum Seminar-Monitor

>> zurück zum Seminarkalender