> zurück zum Seminarkalender



Entdeckungen im Entenland - Ordnung in der Welt, Teil 2

am (Termin in Planung) in 90547 Stein bei Nürnberg, Leitung: Sabine Dümmler
Kurs-Nr. 7244
Ein Tag im Herbst 2022 von 9 bis 16 Uhr (inkl. 1 h Mittagspause)
Ort: FrauenWerkStein e.V., Deutenbacher Str. 1, 90547 Stein bei Nürnberg
Inhalt

In diesem Seminar können Sie sich auf die Umsetzung der Lernfelder 4 bis 6 der "Entdeckungen im Entenland" vorbereiten, sich über bisherige Erfahrungen austauschen und das Hintergrundwissen vertiefen. Die Lernfelder sollen Kinder ab drei Jahren dabei unterstützen, eine differenzierte Wahrnehmung auszubilden und in der Vielfalt und Flüchtigkeit der Dinge Strukturen und Beständigkeit zu erkennen. Inhaltliche Schwerpunkte bilden die Themen "Gewicht", "Länge", "räumliche Körper" sowie "Orientierung in Raum und Zeit". Wir erörtern die Förderung der Sprachentwicklung der Kinder im Projekt und ihre praktische Umsetzung. Gemeinsam erproben wir die wichtigsten Spiele und Übungen aus den Lernfeldern vier bis sechs:

  • Lernfeld 4: Räumliche Figuren, oben/unten, Gewicht
  • Lernfeld 5: vorne/hinten, links/rechts, Höhen und Längen (Orientierung im Raum)
  • Lernfeld 6: vorher/nachher, Jahreszeiten (Orientierung in der Zeit)
"Die inhaltlichen Ziele der Lernfelder der Entdeckungen im Entenland verstehen wir als Bildungsziele, da die ausgewählten Inhalte nach unserer Überzeugung für das Weltverständnis der Kinder von Bedeutung sind. Sie tragen dazu bei, sowohl die natürliche Welt als auch die technisch und kulturell geprägte besser zu verstehen." Gerhard Preiß, Prof. für Mathematikdidaktik

Das Seminar baut auf den Inhalten des Seminars "Entenland 1" auf und wendet sich an Fachkräfte aus Krippe, Kindergarten und Sonderpädagogik.

Bildungsplan Dieses Seminar nimmt Bezug auf den Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan für Kinder in Tageseinrichtungen bis zur Einschulung, 7. Auflage, 2016.
Corona-HinweisInfektionsschutz-Maßnahmen: Zum Schutz vor einer Corona-Ansteckung gelten für dieses Präsenz-Veranstaltung die am Seminartag gültigen allgemeinen Corona-Regeln sowie das Hygienekonzept von Zahlenland Prof. Preiß. Aktuell gilt (vorerst bis zum 31.8.2022): a) Für Risikopersonen empfehlen wir das freiwillige Tragen einer Maske. b) Symptomfreiheit: Bei einer bekannten COVID-19 Erkrankung oder bei Krankheitssymptomen wie Fieber, Husten oder Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns ist eine Teilnahme am Seminar untersagt. c) Regelmäßiges Lüften: Bitte bringen Sie etwas wärmere Kleidung mit.
Gebühr Teilnahmegebühr pro Person: 104,00 €
inklusive Seminarunterlage und Teilnahmezertifikat

Gegen Vorlage eines Schüler-, Studierenden- oder Behindertenausweises erhalten Sie 30 % Ermäßigung auf die reguläre Teilnahmegebühr.

Teilnehmerzahl: mind. 6 Personen, max. 12 Personen.
Anmeldefrist für Präsenz-Seminare: 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn
Anmeldefrist für Online-Seminare: 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn.
Bei einer kurzfristigeren Anmeldung halten Sie bitte Rücksprache mit dem Zahlenlandbüro. Vielen Dank.

Anmeldung

Interessentenliste

Der Termin für dieses Seminar steht noch nicht fest. Haben Sie Interesse? Bitte unterstützen Sie uns und tragen Sie sich in die Interessentenliste ein! So können wir Sie über Neuigkeiten zu diesem Termin informieren und: Je länger die Liste ist, desto eher können wir dieses Seminar anbieten.

Name: E-Mail: Anzahl: Kommentar: Zwei plus eins ergibt (Spam-Schutz)  Aktuell auf der Liste: 1 Person(en)

Datenschutzhinweis: Ihre Daten werden hier natürlich nicht veröffentlicht und ausschließlich von uns zur Benachrichtigung zu diesem Termin genutzt. Sie können der Nutzung Ihrer Daten jederzeit widersprechen.

Interessieren sich Ihre Kolleginnen/Ihre Kollegen auch für dieses Thema? Sagen Sie diesen Termin doch gleich weiter. Vielen Dank!
Per E-Mail weitersagen | Jetzt twittern | Share on LinkedIn | Auf Facebook teilen
Pausengetränke sind in der Seminargebühr inbegriffen. Bitte bringen Sie sich für die Mittagspause eine Verpflegung mit. Fußläufig ist das Einkaufszentrum FORUM erreichbar mit Imbissmöglichkeiten.
PKW: Das Tagungshaus verfügt über eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen. Sind diese bei Ihrer Anreise belegt, stehen Ihnen im gegenüberliegendem Einkaufszentrum "Forum" ausreichend kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung.
ÖPNV: Mit der U-Bahn Linie 2 Richtung Röthenbach bis zur Endstation Röthenbach. VOn dort nehmen Sie die Buslinie 63 oder 64 Richtung Stein. Ausstieg aus dem Linienbus an der 3. Haltestelle: Stein-Kirche. Von dort sind es ca. 5 Minuten entlang des ausgeschilderten Fußwegs „FrauenWerk Stein e.V.“ (von der Steiner Hauptstrasse nach links in die Deutenbacher Straße).
Tipp: Sie können unsere (ganz- oder halbtägigen) Fortbildungen für die (Folge-)Zertifizierung Ihrer Einrichtung zum Haus der kleinen Forscher nutzen.
Zitate Aus unseren Rückmeldebögen (>> öffnen): Teilnehmerinnen und Teilnehmern hat an diesem Veranstaltungstyp besonders gut gefallen:
„Sehr eingehend, sofort in der Praxis umsetzbar und für viele Pädagogen/Pädagoginnen wertvoll --- Alles war sehr toll --- Einfache, verständliche fachliche Erklärung und Erfahrungsberichte --- Anschauliche Inhalte --- Frau Meier ist eine hervorragende referentin. Ein Super-Lob! Erklärung, Vorführung, Materialien, Teilnehmerinnen einbezogen, ...“

Präsenzseminar Entenland 2 am 25.06.2022 in 04317 Leipzig unter Leitung von Claudia Meier
„Sehr gut wurden Inhalte erklärt und die Sachen zum Mitmachen sehr schön und einladend gestaltet. Man hat gleich Lust zum Mitmachen bekommen. “

Präsenzseminar Entenland 2 am 27.07.2021 in 04571 Rötha unter Leitung von Claudia Meier
„Vorgestellte Methodik, Aufbau des Seminars, Praxisnähe“

Präsenzseminar Entenland 2 am 29.02.2020 in 08491 Limbach im Vogtland unter Leitung von Claudia Meier
„Wunderbare Arbeit. Vielen Dank für diesen schönen und inspirierenden Tag.“

Präsenzseminar Entenland 2 am 09.11.2019 in 04317 Leipzig unter Leitung von Claudia Meier

>> zurück zum Seminarkalender