Jahrestagung des hessischen Ganztagsschulverbandes

Jahrestagung des hessischen Ganztagsschulverbandes

Infotisch zur Gestaltung eines fächerverbindenden Mathematikunterrichts im Ganztag

“Wir brauchen Bildung mit Herz.” fasste Thomas Ferber, Leiter der gastgebenden Schule Am Richtsberg in Marburg, die Kernbotschaften seines Vortrags zusammen. Schule könne die aktuellen Herausforderungen annehmen und bewältigen mit einem Schulklima der “Teilhabe und Identifikation” und des “Lernens mit Freude”.

Mit unserem Infotisch zu Mathematikunterricht mit Herz, Hand und Fuß habe ich mich an diesem Tag genau an der richtigen Stelle gefühlt.  Die Projekte von Gerhard Preiß können durch ihren fächerverbindenden Charakter und ihre Bezüge zu Kreativität, Poesie, Musik, Bewegung uvm. insbesondere das Angebot einer Ganztagsschule bereichern. Auf die Reise nach Marburg durften mit: die Eule Silberfeder mit der Zauberhaften Geometrie, einen Schlangenstern mit den Stundenbildern zu den Zahlenländern, den Geldhasen und natürlich den Zahlenweg mit dem Buch Mit Bewgung zu den Zahlen und die Wahrnehmungsschule Ein Sinn für Zahlen.

Die Jahrestagung des hessischen Ganztagsschulverbandes stand unter dem Motto „Ganztagsschule als Motor für Schulentwicklung. Raum und Zeit für kulturelle Bildung“.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.